Transition Town Graz

Abstract

Eine Transition Town Initiative ist eine lokale Gemeinschaft, die den Klimawandel auf Grund von übermäßigem Ressourcenverbrauch und dem damit zusammenhängenden  CO2-Ausstoß in die Atmosphäre anerkennt und durch diverse Arbeitsgruppen und Veranstaltungen einen Wandel von unten anstrebt. Dabei ist es Ziel früher oder später Veränderung auf Gemeindeebene zu erreichen und sich so von der Transition Initiative zur Transition Town zu entwickeln. Besonders am Beginn solcher Initiativen ist Bewusstseinsarbeit im Bezug auf den alltäglichen Konsum, wie z.B. Ernährung, Mobilität & wohnen, eine Hauptaufgabe.

Als ich 2014 auf die Transition Town Initiative in Graz stieß befand sich der Verein noch in den Kinderschuhen. Gemeinsam mit alteingesessenen Grazern und einer bunt gemischten Studentengruppe organisierte ich diverse Veranstaltungen im Kultur- und Wissenschaftsbereich in und um Graz. Im unten stehenden Link sind die Aktionen genauer dokumentiert.

Dokumentation Transition Town Graz.
Mai 2014 – Juni 2015